4.6 C
Flensburg
Sonntag, November 27, 2022

Matthias Lorz scheidet bei Also aus

Matthias Lorz, bei Also Deutschland für den Service-Bereich und das TK-Geschäft verantwortlich, scheidet beim Distributor aus. Er verlässt die IT-Branche und startet bei einem Unternehmen in München.

Matthias Lorz scheidet bei Also aus
Matthias Lorz und Also Deutschland gehen künftig getrennte Wege. Lorz war als Director für den Servicebereich zuständig. Darüber hinaus verantwortete er als Managing Director NT plus das TK-Geschäft des Grossisten und war zeitweise Mitglied der Geschäftsführung. Er wird die IT-Branche verlassen und zum 01.09 bei einem französischen Konzern mit Niederlassung in München starten, wie er im Gespräch mit ChannelObserver verrät. Den Namen des Unternehmen konnte Lorz allerdings noch nicht nennen.

«Die Trennung läuft problemlos und positiv ab. Gerade führen wir ein Hand-Over durch», betont Lorz. «Ich freue mich auf mein neues Aufgabengebiet aus dem Bereich Vertrieb/Marketing.» Matthias Lorz kam 2012 zu Also Actebis und war davor bei Arvato und Wincor Nixdorf tätig.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

USA verbannen Huawei-Geräte vom Markt

Die US-Telekommunikationsaufsicht FCC ordnet an, Geräte fünf chinesischer Firmen vom Markt in den USA zu verbannen. Sie begründet den Schritt mit dem Schutz der nationalen Sicherheit. Die Entscheidung ist keine Überraschung.