16.5 C
Flensburg
Montag, Juni 27, 2022

Krämer IT mit Partnertag für Server-Eye

Mit Server-Eye von Krämer IT lassen sich IT-Infrastrukturkomponenten sicher überwachen. Auf dem Partnertag des Anbieters wurden Neuheiten präsentiert.

Vom Systemhaus (auch) zum Hersteller: Krämer IT aus dem saarländischen Eppelborn hat mit Server-Eye ein Produkt entwickelt, mit dem sich beliebig viele IT-Infrastrukturkomponenten in einer Oberfläche übersichtlich, detailliert und sicher überwachen lassen: Hardware, Software, Netzwerke und Kommunikationsgeräte. Ausgehend von der Idee im Jahre 2002 hat sich Server-Eye nach eigenen Angaben zum zweitgrößten deutsche Anbieter im Monitoring Bereich entwickelt. Zusätzlich zum Monitoring wird auch das Thema Automatisierung und Remotemanagement, kurz RMM, immer wichtiger. Im Rahmen der Digitalisierung sei es für Systemhäuser unverzichtbar, durch Automatisierung fehlende Fachkräfte zu kompensieren und durch intelligente Funktionen im Remotemanagement vorhandene Fachkräfte zu unterstützen, ist Firmenchef Michael Krämer überzeugt.

Der Vertrieb der Lösung erfolgt über Partner: 250 Teilnehmer waren kürzlich beim vierten Server-Eye Partnertag in der Congresshalle in Saarbrücken dabei. Geschäftsführer, Vertriebsmitarbeiter und Techniker nutzten die Gelegenheit, sich bei Big Playern der Branche wie beispielsweise Microsoft und DataCore über die neuesten Features zu informieren. «In meinen 27 Jahren als selbstständiger IT-Unternehmer habe ich gelernt, dass eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung auf Augenhöhe die Grundlage jedes Erfolges besser darstellt, als eine technologische Spitzenleistung, die jederzeit wegfallen kann», betont IT-Geschäftsführer Krämer in seiner Begrüßungsrede. «Wir profitieren als Hersteller an diesem Tag ebenso wie unsere Kooperationspartner von einem wertvollen Know-how Transfer.»

Vorgestellt wurde beim Partnertag unter anderem das überarbeitete, intelligente Patch Management für alle Systeme. Mit dem sogenannten Smart Updates werde ein ganz neuer Ansatz verfolgt, wenn es darum geht, Windows Systeme zu aktualisieren. Updates werden vollautomatisch, selbstheilend und intelligent installiert. Das Aufbauen von Update Ringen, automatisches Verzögern von Windows Updates und geplante Neustarts sind nur drei der Funktionen, die nun mit wenigen Klicks zur Verfügung stehen. Dadurch sol, Server-Eye einfacher, intelligenter und übersichtlicher werden.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Inflationsausgleich

Stark steigende Energiepreise und eine galoppierende Inflation: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) plant als Ausgleich die Möglichkeit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber.