19.4 C
Flensburg
Sonntag, August 14, 2022

Kiwiko kooperiert mit Cloud-Dienstleister Oneclick

Die Verbundgruppe Kiwiko hat mit Oneclick, einem Spezialisten für virtuelle Arbeitsplätze, einen Partnervertrag geschlossen. Systemhäuser berichten von ersten Erfahrungen.

Die neue Verbundgruppe Kiwiko hatte die Zusammenarbeit mit Oneclick, einem Spezialisten für virtuelle Arbeitsplätze, bereits im Dezember 2016 getestet. Damals standen erste Halbtages-Workshops für die Systemhäuser auf der Agenda. Daraus habe sich nun in wenigen Monaten eine «vertrauensvolle, intensive Partnerschaft» entwickelt, teilte Kiwiko mit. Jetzt haben die beiden Unternehmen einen Technologie-Partnervertrag geschlossen. Mehrere Systemhäuser der Gruppe stünden aktuell bei ihren Endkunden in «Proof of Concepts». «Von heute auf morgen stellt kein Kunde seine gesamte Infrastruktur um.  Anfangs war ich skeptisch, aber mit der Lösung von Oneclick ist es einfach, auch hybride Architekturen zu managen. Die Technologie unseres Schweizer Partners ermöglicht den mobilen, sicheren Zugriff auf klassische On-Premise-Installationen und moderne SaaS-Lösungen über einen einheitlichen, einfach und intuitiv zu bedienenden digitalen Arbeitsplatz im Browser», betont das Kiwiko-Mitglied Roman Schmid, Geschäftsführer von Schmid und Partner in Salach.

Die beiden Unternehmen haben nun mit einem Vertrag die intensive Zusammenarbeit besiegelt. Weitere Praxis-Workshops bei Kiwiko-Partnern sollen folgen. Die Oneclick AG präsentiert sich und den digitalen Arbeitsplatz im Browser auf der diesjährigen CeBIT im Planet Reseller (Halle 15, Stand F75).

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel