17.2 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Itelligence kauft BIT.Group

Itelligence übernimmt den SAP-Dienstleister BIT.Group. 380 Mitarbeiter wechseln im Zuge der Akquisition zu Itelligence.

Fusion unter den SAP-Dienstleistern: Itelligence übernimmt die BIT.Group aus Bautzen. Itelligence festige durch diese Akquisition seine Position als einer der führenden IT-Service-Provider in Deutschland mit starkem Fokus auf Cloud- und SAP-Managed-Services, teilte das Unternehmen mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Itelligence beschäftigt jetzt mit der BIT in Bautzen und Dresden mehr als 550 Mitarbeiter und plant, beide Standorte weiter auszubauen. Die Mitarbeiter der BIT.Group sollen übernommen werden. Das Gründer- und Geschäftsführungsteam, dazu zählen Harry  Schweickert, Henry Flack, Adrien Seidel und Corina Weidmann, soll bei Itelligence «Spitzenpositionen» erhalten.

«Nach mehr als 35 Jahren als Unternehmer freue ich mich über die damit gefundene Nachfolgelösung und über die neuen Möglichkeiten für unsere Kunden und Mitarbeiter», betont Harry Schweickert, Hauptgesellschafter der BIT Group.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Stefan Vitzithum wird CEO bei Brodos

Stefan Vitzithum, seit 25 Jahren im Unternehmen und zuletzt als COO tätig, wird CEO vom TK-Distributor Brodos.

Start-up DeepL führt neues KI-Modell für Übersetzungen ein

Im Wettbewerb mit Google, Microsoft, OpenAI & Co. hat sich das Kölner Start-up DeepL bislang gut behaupten können. Ein neues KI-Modell soll nun die Übersetzungsqualität weiter steigern.

Adesso Orange verstärkt Führungsteam

Der SAP-Spezialist Adesso Orange stellt seine Presales- und Business-Development-Aktivitäten neu auf.