14.7 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

IT-Verbundgruppe Nordanex auf Wachstumskurs

Die IT-Verbundgruppe Nordanex berichtet von einer stetig steigenden Mitgliederzahl und neuen Hersteller-und Distributoren-Partnerschaften. Eine neue Betreuerin soll den Handel unterstützen.

Nordanex-Geschäftsführerin Martina Warmbold-Brauns
Der IT-Systemverbund Nordanex aus Bremerhaven ist im Jahr seines zehnjährigen Bestehens auf Wachstumskurs: Seit Anfang 2015 konnte die IT-Verbundgruppe 60 neue Mitglieder gewinnen. Mittlerweile gehören über 250 Partner, überwiegend Systemhäuser, zu der Gruppe. Zudem hätte man in den vergangenen Monaten neue Kooperationen sowohl mit Herstellern als auch Lieferanten abschließen können, teilte Nordanex mit. Dazu zählen Distributoren wie DexxIT, COS und Wentronic, der Netzwerk-Spezialist Devolo und der Schulungs-Dienstleister GFN. «Trotz der steigenden Partnerzahlen im Verbund wird die persönliche Betreuung unserer Systempartner weiterhin im Fokus stehen. Innovative und kreative neue Ideen sollen das Nordanex-Portfolio stetig erweitern und verbessern», betont Geschäftsführerin Martina Warmbold-Brauns. Eine feste Zielgröße, wie viele neue Partner in diesem Jahr noch zum Systemverbund stoßen sollen, gebe es indes nicht, betont Imke Hieronimus von Nordanex gegenüber ChannelObserver.

Für die Betreuung der Partner hat sich Nordanex zudem personell verstärkt: Jana Fredersdorf soll die Partnerbetreuung unterstützen und in verschiedenen strategischen Projekten eingebunden sein. Fredersdorf weise mehrjährige Erfahrungen im Projektmanagement auf. Aufgrund einschlägiger Erfahrungen im Qualitätsmanagement betreut sie zudem die ISO 9001-Zertifizierung der Verbundzentrale und soll so für eine dauerhafte und nachhaltige Qualität aller Kooperations-Prozesse sorgen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel