9.9 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Ingram Micro wird Partner vom Education-Spezialisten Skool

Ingram Micro geht eine Partnerschaft mit dem Bildungs-Spezialisten Skool ein. Der Hersteller bietet Notebooks und Tablets an, die speziell auf die Bedürfnisse von Schulen ausgerichtet sind.

Broadliner Ingram Micro ist ab dem ersten Dezember Distributor der Skool GmbH für den deutschen Markt. Der Hersteller verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung am Bildungsmarkt und stellt Notebooks und Tablets her, die speziell auf die Bedürfnisse von Schulen ausgerichtet sind. Ziel der Kooperation sei es, Bildungseinrichtungen mit einer umfassenderen Palette an Spezialprodukten intensiver zu adressieren, teilte Ingram mit.

Die Skool-Produkte sollen in Verknüpfung mit der Intel Education Software die einfache Einrichtung eines interaktiven Klassenzimmers ermöglichen, in dem die Schüler zusammenarbeiten und der Lehrer die Geräte einzeln oder in Gruppen steuern kann. Das Produkt „SkoolPad“ ist beispielsweise ein 2-in-1-PC, der nach Bedarf als Tablet oder Laptop verwendet werden kann. Das stoß- und spritzwassergeschützte Produkt verfügt über unterschiedliche Zusatzfunktionen wie beispielsweise Fingertouch- und Stifteingabe. Die Intel Education Software, die speziell für die Anforderungen einer mobilen Lehr- und Lernumgebung entwickelt wurde, umfasst eine Sammlung von Anwendungen, die besonders für den naturwissenschaftlichen und kollaborativen Einsatz im Unterricht geeignet ist. Fachhändler können das SkoolPad ab Dezember in unterschiedlichen Konfigurationen beziehen, auch die preisgünstige Version „Microsoft Shape the Future“ ist erhältlich. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel