12.8 C
Flensburg
Montag, Oktober 3, 2022

Ingram Micro übernimmt VAD Armada

Ingram Micro baut sein Value-Geschäft mit der Übernahme von VAD Armada aus. Armada und die kürzlich übernommene Anovo stehen für 600 Millionen Dollar Umsatz.

Ingram Micro hatte eine Beteiligung an dem türkischen VAD Armada bereits bei der Vorlage der Bilanzzahlen für das dritte Quartal angedeutet. Jetzt gibt der Grossist in einer aktuellen Meldung bekannt, sich die Mehrheit an dem Value Added Distributor gesichert zu haben. Armada ist der größte VAD in der Türkei und kam im vergangenen Jahr auf einen Umsatz von 280 Millionen Dollar. „Die Akquisition von Armada korrespondiert mit unserer Strategie, das Value-Geschäft in attraktiven Märkten auszubauen“, betont Ingram-Manager Ali Baghdadi. Der türkische Grossist wurde im Jahr 1993 gegründet und verfüge über ein breites Portfolio an Enterprise-Lösungen, so Ingram in der Mitteilung. Armada adressiere zudem den SMB-Markt und unterstütze Partner mit Finanzierungsangeboten und Trainings.

Wenige Tage zuvor gab Ingram bereits die Übernahme des Repair-Spezialisten Anovo bekannt. Dadurch will der Broadliner sein Lifecycle-Management in Europa und Lateinamerika ausbauen. Anovo und Armada stehen gemeinsam für einen Jahresumsatz von fast 600 Millionen Dollar. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel