21.3 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Ingram Micro stellt Hausmesse TOP ein

Nach 20 Jahren verabschiedet sich Ingram Micro von der Hausmesse TOP. Statt dessen will der Broadliner ein neues Branchenevent veranstalten.

Nach 20 Jahren verabschiedet sich Ingram Micro von der Hausmesse TOP.  Der Broadliner reagiere im Zuge der technologischen Entwicklung auf die veränderten Anforderungen des Marktes, so die Begründung. Der Distributor starte statt dessen mit dem Solution Summit im September 2020 ein neues Veranstaltungsformat, das vor allem auf die Unterstützung und Weiterbildung der spezialisierten Systemhauspartner in der Digitalen Transformation ziele. Der Solution Summit findet als zweitägiger Kongress am 14. und 15. September 2020 im Infinity Hotel & Conference Resort Munich in Unterschleißheim statt und richtet sich an spezialisierte Systemhauspartner. Neben Keynotes, Expertenrunden, Break-out Sessions und Herstellerpräsentationen soll der bereits auf der TOP etablierte VIP-Abend eines der Highlights darstellen.

«Der persönliche Austausch und die Pflege beruflicher Netzwerke sind gerade in der fortschreitenden Digitalisierung wesentlich für die Weiterentwicklung des Geschäfts. Wir werden mit dem Solution Summit unserer Rolle als Enabler und neutraler Leistungserbringer in der Digitalen Transformation noch besser gerecht», so Ingram-Deutschlandchef Alexander Maier. Nachdem bereits Tech Data seine große Hausmesse eingestellt hat, veranstaltet derzeit von den Broadlinern nur noch Also eine konventionelle Hausmesse mit großen Ausstellerflächen. Diese war im vergangenen Jahr von Bochum nach Düsseldorf umgezogen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel