16.6 C
Flensburg
Samstag, Juni 25, 2022

Ingram Micro erweitert Cloud-Marktplatz um IBM SoftLayer

Das Cloud-Angebot von IBM ist jetzt auch auf dem deutschen Cloud Marketplace von Broadliner Ingram Micro verfügbar.

Nimesh Dave, Executive Vice President, Global Cloud, Ingram Micro
Das Cloud-Angebot von IBM ist jetzt auch auf dem deutschen Cloud Marketplace von Broadliner Ingram Micro verfügbar. Dadurch erhalten Unternehmen besseren Zugriff auf die Infrastruktur-Kapazitäten von SoftLayer. Neben Deutschland steht der Cloud-Dienst jetzt auch in Australien, Kanada, Frankreich und Großbritannien zur Verfügung. Eine Ausdehnung des Angebots auf weitere Märkte sei für die nahe Zukunft geplant, teilte der Distributor mit. Der Ingram Micro Cloud Marketplace ist ein Ökosystem aus Käufern, Verkäufern und Lösungen, das es Vertriebspartnern ermöglicht, Cloud-Technologien zu kaufen, zu konfigurieren, bereitzustellen und zu verwalten.

IBM SoftLayer umfasst Bare-Metal-Server, virtuelle Server, Speicher, Sicherheitsdienste und Netzwerkdienste, die bei Bedarf bereitgestellt werden können. Kunden erhalten über ein Webportal oder eine API Fernzugriff, um öffentliche, private oder hybride Cloud-Umgebungen zu erstellen. «Die erweiterte Verfügbarkeit von SoftLayer auf dem Cloud Marketplace bietet Vertriebspartnern umfassenderen Zugriff auf eine äußerst leistungsstarke IaaS-Plattform, die Workload-Migration unterstützt und vor Sicherheits- und Compliance-Risiken schützt», so Nimesh Dave, Executive Vice President, Global Cloud, Ingram Micro.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel