8.7 C
Flensburg
Samstag, April 20, 2024

Ingram Micro ergänzt DC/POS Sortiment um Fujitsu

Ab sofort können Fachhändler bei Ingram Micro im Bereich Data Capture / Point of Sale die POS-Systeme von Fujitsu bestellen.

Das Fujitsu POS-Angebot besteht aus den beiden Produktfamilien TP-X II Coupé und TeamPOS 7000. TP-X II Coupé bietet als kompaktes POS-Kassensystem alle wichtigen Funktionen und Schnittstellen für die modulare Kasse auf kleinstem Raum bei hoher Performance und niedrigem Energieverbrauch. TeamPOS 7000 soll sich durch das modern gehaltene All-in-One Design und einen widerstandsfähigen Touchscreen auszeichnen. Das interaktive Kassensystem lässt sich auch in anspruchsvolle Retail-Design-Konzepte einbinden. „In Deutschland sind bereits über 4.000 Kassensysteme von Fujitsu in Betrieb, vornehmlich bei großen Endkunden”, so Jörg Brünig, Senior Director Channel bei Fujitsu Technology Solutions. Der größte Teil des Marktes konzentriere sich allerdings auf mittelständische Kunden und Einzelunternehmen. Das seien genau die Kunden, die von Fujitsu-Fachhändlern betreut würden, so Brüning weiter. Das Team von Broadliner Ingram berate Fachhändler bei der Konfiguration und Installation der Fujitsu POS Systeme, ergänzt Martin Hümmecke, Senior Country Sales Manager DACH DC/POS. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Microsoft Copilot: Wie Partner vom Hype um generative KI profitieren können

Mit dem „Copilot“ integriert Microsoft generative KI in alle Tools und Produkte von Microsoft 365. Die Leistungsfähigkeit und Vorteile des intelligenten Assistenten sind beeindruckend, dennoch ist der Vertrieb für Partner kein Selbstläufer.

Digital-Ranking der Bundesländer: Hamburg vor Berlin und Bayern

Wie digital sind die 16 Bundesländer? Ein neuer Länderindex des Branchenverbandes Bitkom soll diese Frage beantworten. Der Verband will mit dem Ranking Fortschritte und Defizite vergleichbar machen.

Rekordhoch oder Absturz: Wie geht es mit dem Bitcoin weiter?

Die Digitalwährung Bitcoin ist eigentlich nichts für schwache Nerven. In diesen Wochen schauen die Besitzer der ältesten und größten Kryptowährung allerdings eher entspannt in ihre digitalen Brieftaschen.