14.1 C
Flensburg
Sonntag, Mai 22, 2022

Ingram Micro baut Cloud-Marktplatz aus

Ingram Micro erweitert in Deutschland seinen Cloud-Marktplatz um zwei weitere Hersteller und baut sein Angebot entsprechend aus.

Ingram Micro ergänzt in Deutschland seinen Cloud-Marktplatz um zwei weitere Hersteller und baut sein Angebot entsprechend aus: Der Broadliner erweitert sein Portfolio auf dem Marketplace um die Cloud-Sicherheitsplattform Cisco Umbrella. Die Lösung bietet eine erste Verteidigungslinie gegen Cyberangriffe und zielt dabei besonders auf den Trend zum mobilen Arbeiten. Nutzer ebenso wie Anwendungen können vor einem Abgreifen von Software-as-a-Service (SaaS)-Daten geschützt werden. Die Lösung wird sofort angeboten.

Ab sofort ist zudem das Produktportfolio von Kaspersky Lab auch im Cloud-Marketplace von Ingram verfügbar. Dort stehen den Kunden nun Bundles mit Produkten von Kaspersky und anderen Anbietern zur Verfügung. Ein Beispiel: Über das neue Kaspersky-Produktportfolio sollen speziell die Anwender von Microsoft Office 365 geschützt werden. «Durch die Aufnahme von Kaspersky Lab in unser Cloud-Lösungs-Portfolio für Europa kann Ingram Micro seinen Resellern einen weiteren signifikanten Mehrwert bieten, da diese jetzt Zugriff auf einen bewährten, führenden IT-Sicherheitsanbieter bekommen», betont Renee Bergeron, Senior Vice President bei Ingram Micro Cloud.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Großbritannien schließt Huawei von 5G-Ausbau aus

Kanada verbannt 5G-Technik von Huawei und ZTE

Im lange schwelenden Wirtschaftskonflikt mit China zieht nun auch Kanada die Daumenschrauben gegen Huawei enger - der chinesische Telekommunikationsausrüster soll dort mit seiner 5G-Netztechnik vom Markt ausgeschlossen werden.