12.8 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Ingram löst CE-Einheit auf

Der Broadliner löst seine Consumer Electronic Group auf und überführt das Geschäft in die Professional Audio Video Group (PAVG) und die neue Imaging Multimedia Group (IMG).

Die Consumer Electronic Group (CEG) wird in aufgelöst. Die Produktbereiche mit Schwerpunkt im Volume-Geschäft werden unter der Leitung von Director Renke Krüger der neuen Imaging Multimedia Group (IMG) zugeordnet, die sich auf das Volume-Geschäft konzentrieren wird. Der Bereich Digital Signage wird unter der Leitung von Director Christoph Dassau als eigene Professional Audio Video Group (PAVG) weiter ausgebaut. Hierfür werden erfahrene Mitarbeiter mit neuen Kollegen und dem auf Displays spezialisierten Sales Team zusammengeführt, so dass die neue Abteilung insgesamt 24 Mitarbeiter umfasst. 

„Der Markt konsolidiert sich, Produktbereiche wachsen zusammen oder verlieren an Wachstumsmomentum. Wieder andere sorgen für nachhaltige Marktimpulse. Dies nutzen wir, um unsererseits eine strategische Konsolidierung vorzunehmen“, kommentiert Ingram-Geschäftsführer Robert Beck die Entscheidung.

Nach dem Aufbau der Business Unit Unified Communication & Collaboration Anfang dieses Jahres startet Anfang 2013 ebenfalls unter dem Dach der Networking und Software Group (NSG) die Geschäftseinheit Physical Security. Diese unterliegt der Verantwortung von Director Klaus Donath. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-Handel

Wie viele Informationen zur Herstellergarantie müssen Händler den potenziellen Kunden und Kundinnen bei Käufen im Internet bieten? Darüber verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.