6.2 C
Flensburg
Freitag, April 16, 2021

Infinigate übernimmt VAD Crypsys

Security-Distributor Infinigate übernimmt den niederländischen VAD Crypsys und schließt so eine geografische Lücke.

David Martinez (links) mit Rob Westerhoff
Security-Distributor Infinigate übernimmt den niederländischen VAD Crypsys. Mit diesem Schritt schliesse man eine wichtige geografische Lücke im Norden Europas und erweitere die Präsenz auf zehn Länder, teilte das Unternehmen mit. Crypsys habe sich ausschliesslich auf den Security-Markt spezialisiert und passe somit perfekt in die Strategie der Infinigate. Der VAD mit Sitz in Gorinchem, Niederlande, wurde bereits 1989 gegründet. Crypsys-Chef Rob Westerhoff soll das Unternehmen weiterhin führen und weiterentwickeln. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Infinigate erwartet im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatz von über 400 Millionen Euro.

«Crpysys ist durch den Fokus auf Security und der bisherigen erfolgreichen Entwicklung die ideale Ergänzung für die Infinigate Gruppe. Mit Crypsys kommen wir dem Ziel einer gesamten geografischen Abdeckung Westeuropas einen wesentlichen Schritt näher», betont David Martinez, Gründer und CEO der Infinigate Gruppe.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel