14.5 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Exclusive Networks gründet Networking-BU und verstärkt Expertenteam

Mit der neuen Business Unit «Networking DACH» will Distributor Exclusive Networks die wachsende Bedeutung von ganzheitlichen Netzwerkinfrastruktur- und Security-Lösungen unterstreichen.

Mit der neuen Business Unit «Networking DACH» will Distributor Exclusive Networks die wachsende Bedeutung von ganzheitlichen Netzwerkinfrastruktur- und Security-Lösungen unterstreichen. Das Team setzt sich aus Branchenexperten aus der Distribution zusammen. Da diese bereits in der Vergangenheit eng vernetzt zusammengearbeitet hätten, sei die Unit sofort einsatzfähig, unterstreicht der Anbieter. Gestartet wird mit den beiden Herstellern Extreme Networks und Arista Networks.

«Wir verstärken unseren Fokus auf den rasant wachsenden Bereich Netzwerkinfrastruktur mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit unserer Partner zu steigern», so Marcus Adä, General Manager von Exclusive Networks Deutschland und Regional Manager DACH. «Wir sehen im Netzwerk-Bereich ein enormes Marktpotenzial, daher unterstützen wir den Channel ab sofort noch intensiver mit gebündelten Kompetenzen einer eigenen Unit aus Vertriebspower und Technik-Know-how.»

Den neuen Geschäftsbereich leitet Andy Hahner. Der Director Networking für die DACH-Region bringt über 30 Jahre Erfahrung aus IT-Branche und Channel mit, zuletzt war er Chief Operating Officer (COO) bei der 3KV GmbH. Für das Business Development der neuen Unit ist Dennis Hahner verantwortlich. Ergänzt wird das Team durch Spezialisten aus den Bereichen Account Development, Marketing, Services und Technical Pre-Sales.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

KI-Boom: Chiphersteller TSMC mit Gewinnsprung

Der Halbleiter-Spezialist TSMC will bald auch in Dresden produzieren. Die Geschäfte laufen prächtig - auch weil er von einem Trendthema profitiert.

Bechtle kappt Ausblick wegen Zurückhaltung von Kunden

Der IT-Dienstleister Bechtle senkt wegen der Investitionszurückhaltung im Mittelstand und dem verhaltenen Geschäft mit Behörden seine Wachstumspläne für dieses Jahr.

Boll übernimmt Distribution von Asimily für die DACH-Region

Value-Added-Distributor Boll Engineering übernimmt ab sofort den Vertrieb der auf medizinische und IoT-Umgebungen ausgerichteten Cybersecurity-Plattform des US-Herstellers Asimily.