12.8 C
Flensburg
Montag, Oktober 3, 2022

Exclusive Group steigert Jahresumsatz um 500 Millionen Euro

Mit einem Jahresumsatz von 1,75 Milliarden Euro übertrifft VAD Exclusive Group seine Ziele. Damit gelingt dem Distributor eine Verdoppelung der Umsätze alle zwei Jahre.

Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Group
Mit einem Umsatz von 1,75 Milliarden Euro übertrifft VAD Exclusive Group seine Ziele des Jahres 2017. Damit gelingt dem VAD eine Verdoppelung der Umsätze alle zwei Jahre. Mit einem Gesamtumsatz von 1,75 Milliarden Euro im Jahr 2017 (einem Plus von 38 Prozent gegenüber 1,27 Milliarden Euro im Jahr 2016) habe sich der Konzern als weltweiter Anbieter von Lösungen für die Migration von Cyber- und Cloud-Computing etabliert, teilte das Unternehmen mit. «Mit diesem Ergebnis setzen wir unsere Serie fort, alle zwei Jahre den Umsatz zu verdoppeln. Dies gelingt durch unser einzigartiges, wertorientiertes Modell, die Stärke unseres Portfolios und unser Talent, strategische Akquisemöglichkeiten zu ergreifen und die Unternehmen optimal zu integrieren», betont Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Group.

Zuletzt gab es Spekulationen, dass der Finanzinvestor Cobepa seinen Mehrheitsanteil an dem Security-VAD für mehr als eine Milliarde Euro verkaufen will. Cobepa übernahm einen entsprechenden Mehrheitsanteil an Exclusive Group (Exclusive Networks) im Jahr 2015. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel