17.2 C
Flensburg
Mittwoch, Juli 24, 2024

Eno baut Netzvermarktung aus

Distributor Eno kooperiert im Bereich der Netzvermarktung künftig mit dem Mobilfunk- und DSL-Anbieter 1&1. Ein Vorteil für die Händler sei, dass die Einarbeitung in die Themen rund um 1&1 sehr schnell gehe, da die Strukturen einfach gehalten seien. Die Vergabe einer P-Kennung sei schnell möglich und damit sei der Weg zur ersten Schaltung kurz. Fragen zum Tagesgeschäft könnten in enger Zusammenarbeit mit den persönlichen Ansprechpartnern von Eno geklärt werden. Der Fachhändler könne zudem auf ein Marketingpaket zurückgreifen und profitiere von den „lukrativen“ Provisionen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese Kooperation so besiegeln können, denn wir bieten dem Fachhandel dadurch jetzt ein noch attraktiveres Portfolio. Neben den Startaktionen werden wir auch zukünftig viele Maßnahmen, die speziell für den Handel konzipiert sind, gemeinsam anbieten“, so Eno-Geschäftsführer Ron Bulla.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Boll übernimmt Distribution von Asimily für die DACH-Region

Value-Added-Distributor Boll Engineering übernimmt ab sofort den Vertrieb der auf medizinische und IoT-Umgebungen ausgerichteten Cybersecurity-Plattform des US-Herstellers Asimily.

Adesso Orange verstärkt Führungsteam

Der SAP-Spezialist Adesso Orange stellt seine Presales- und Business-Development-Aktivitäten neu auf.

Stefan Vitzithum wird CEO bei Brodos

Stefan Vitzithum, seit 25 Jahren im Unternehmen und zuletzt als COO tätig, wird CEO vom TK-Distributor Brodos.