2.9 C
Flensburg
Dienstag, April 13, 2021

Distributionsmeldungen kompakt

TD Azlan unterstützt die laufende Kampagne von Hewlett Packard Enterprise zur Ankurbelung des Verkaufs von Cloud-basierten Microsoft-Produktivitätslösungen und Aruba Instant-WLAN-Lösungen an kleinere und mittlere Kunden. Aruba Instant stellt eine Zero-Touch-WLAN-Infrastruktur bereit, die speziell auf Office 365 und Unified Communications zugeschnitten ist. Der Distributor unterstützt Partner, die mit den Lösungen für Microsoft Office 365 wachsen wollen, mit dem Azlan Partner Toolkit, das neben Marketingunterstützung verschiedene Sales Tools beinhaltet, die ein Umsatzwachstum unterstützen. Deutliche Vorteile sollen Fachhändler erhalten, die an dem Angebot an Schulungen und Trainings der TD Academy teilnehmen. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 089/4700-5590 oder per E-Mail an arubanetworks@techdata.com. Die erste Autodesk Open-Veranstaltungen der Datech sei mit Erfolg abgeschlossen worden, teilte der CAD-Spezialist mit. Die über 100 Gäste, darunter viele Anwender, Entwickler und Start-ups, erwarteten verschiedene praxisrelevante Präsentationen von Experten des Herstellers wie auch Vorstellungen konkreter Referenzprojekte von Spezialisten aus Fertigung, BIM und Architektur. Siewert & Kau erweitert seine Distributionsvereinbarung mit Philips um Large Format Displays. Der Vertrag umfasst das gesamte Signage-Solutions-Portfolio, inklusive der neuen Philips D-Serie, die sich optimal den Bedürfnissen der Kunden über Apps anpassen lassen soll.

VAD Arrow Electronics wurde von NetApp als EMEA Distributor des Jahres 2016 ausgezeichnet. Die Award-Verleihung fand im Rahmen des jährlichen Partner Executive Forums von NetApp in Lissabon statt. Regify, Experte für sichere digitale Kommunikationslösungen, weitet sein Angebot auf den Cloud-Marketplace von Also aus. Mit «regibox» (vertrauliche E-Box) und «regimail» (vertrauliche E-Post) ist der Anbieter dort ab sofort mit zwei Cloud-Diensten für vertrauliche Kommunikation und Kollaboration vertreten. Mit der Mobile-Application-Management-Software Appvisory bietet der VAD Jakobsoftware seinen Resellern ab sofort ein Werkzeug, um betriebliche Mobilgeräte sicherer zu machen. Die Anwendung durchleuchtet mobile Apps, um Schwachstellen aufzuspüren, und identifiziert riskantes Verhalten der Nutzer. Die Lösung fügt sich nahtlos in den Berufsalltag ein, ohne die Produktivität der Mitarbeiter einzuschränken. Dabei eignet sich Appvisory vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel