4.7 C
Flensburg
Freitag, Januar 21, 2022

Distribution verkauft weniger Drucker

Der Drucker-Absatz über die deutschen Distributoren war im zweiten Quartal rückläufig. Doch ein Produktbereich konnte sich verbessern.

Distribution verkauft weniger Drucker
Der Drucker-Absatz über die deutschen Distributoren war in den ersten Wochen des zweiten Quartals rückläufig. Die verkauften Stückzahlen gingen um 5 Prozent zurück, so eine aktuelle Studie von Context. Damit hat sich der deutsche Markt schlechter als der Durchschnitt in Westeuropa entwickelt, wo es eine Stagnation gab. Ein Wachstum gab es unter anderem in der Schweiz (+ 8 Prozent), Österreich (+ 10 Prozent) und Großbritannien (+ 2 Prozent).

Tinten-MFPs, die in Westeuropa für 60 Prozent des Absatzes stehen, legten in dieser Region um 4 Prozent zu. Das sei ein Hauptgrund für die Stagnation in Westeuropa gewesen, nachdem es in den Quartalen zuvor rückläufige Tendenzen gegeben habe, so das Marktforschungsinstitut weiter. Der Absatz von Laser-MFPs wuchsen um 7 Prozent.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel