0.7 C
Flensburg
Donnerstag, Dezember 8, 2022
Advertisement

Devil rückt näher an Action S.A.

Distributor Devil will die Verbindung zur Muttergesellschaft Action stärker betonen. So wird beispielsweise das Logo geändert. Partner sollen vom Action-Portfolio profitieren.

„Ein Bestandteil der sehr erfolgreichen Action S.A. Unternehmensgruppe“, Devil-Geschäftsführer Karsten Hartmann
Der Braunschweiger Distributor Devil will nach der Übernahme durch die polnische Action  künftig in der Außendarstellung „die enge Verbundenheit zu seinem neuen Mehrheitseigner Action S.A. demonstrieren“, so der Grossist in einer Mitteilung. Aus diesem Grund ergänzt Devil sein Logo um den Zusatz „A member of Action Group“ und dem zugehörigen Action-Logo.

„Die Ergänzung des im Markt bekannten Devil-Logos um das Action-Logo soll verdeutlichen, dass die Devil GmbH ein Bestandteil der sehr erfolgreichen Action S.A. Unternehmensgruppe  ist“, so Devil-Geschäftsführer Karsten Hartmann. „Die Action S.A. erwirtschaftete in 2012 einen Umsatz von über 850 Millionen Euro und weist Partnerschaften mit mehr als 550 etablierten Hersteller auf, von denen wir und natürlich auch unsere Fachhändler profitieren werden.“ Die neue Logo-Gestaltung wird in der gesamten Unternehmenskommunikation eingesetzt. Dazu zählen die Devil-Website, Onlineshop und der Firmenbriefbogen.

 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Tim Cook

Apple plant neues Verschlüsselungssystem

Apple wird in seinem Cloud-Speichersystem künftig weltweit vollständig verschlüsselte Backups von Fotos, Chatverläufen und den meisten anderen sensiblen Nutzerdaten ermöglichen.