14.7 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Deutsche Distribution steigert PC-Absatz deutlich

Guter Start ins zweite Quartal für die deutsche Distribution: Der PC-Absatz wurde deutlich gesteigert. Doch ein Segment läuft nach wie vor schlecht.

Guter Start ins zweite Quartal für die deutsche Distribution: Der PC-Absatz wurde in den ersten beiden Monaten des zweiten Quartals um 16 Prozent gesteigert, so eine aktuelle Studie von Context. Damit liegt das Wachstum deutlich über dem Durchschnitt in Westeuropa (+6 Prozent). Die stärkste Steigerung gab es indes in Großbritannien (+21 Prozent). Die Marktforscher führen die guten Zahlen auf eine starke Entwicklung im Business-Segment zurück. In Westeuropa legte dieser Commercial-Bereich um 13 Prozent zu. Profitieren konnten dabei sämtliche Formfaktoren in diesen Segment: Notebooks (+15%), Desktops (+8%) sowie Workstations (+18%). Der Absatz im Consumer-Segment war allerdings nach wie vor rückläufig (-3%).

«Die Nachfrager nach Mainstream-PCs im Consumer-Segment ist nach wie vor verhalten. Ein Wachstum in bestimmten Bereichen, dazu zählen Ultrathin-Mobiles, Gaming-Desktops und Chromebooks, reicht nicht aus, um hier für eine Trendwende zu sorgen. Diese Entwicklung wird im weiteren Jahresverlauf anhalten», betont Context-Analystin Marie-Christine Pygott.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel