12.8 C
Flensburg
Mittwoch, September 28, 2022

Context: Deutscher Drucker-Markt rückläufig

Laut einer aktuellen Context-Studie waren die Drucker-Verkäufe über die Distribution im zweiten Quartal in Deutschland rückläufig.

Context: Deutscher Drucker-Markt rückläufig
Laut einer aktuellen Context-Studie waren die Drucker-Verkäufe über die Distribution im zweiten Quartal in Deutschland rückläufig. So gingen die Stückzahlen leicht um 1,6 Prozent zurück. Damit hat sich der deutsche Markt schlechter als der westeuropäische Durchschnitt entwickelt: Hier stieg der Absatz um 3 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Besser sieht es beispielsweise in UK (+10,1 Prozent), Italien (+16,7 Prozent) oder Portugal (+37,9 Prozent) aus. Dagegen hat sich auch der Markt in der Schweiz (-2,8 Prozent) schlechter entwickelt.

Laut Context ist das zweite Quartal das schwächste im Jahresvergleich, bereits der besagte Vergleichsraum (das zweite Quartal 2017) sei schwach gewesen. Ein Treiber für das leichte Wachstum im zweiten Quartal seien die Verkäufe von Tinten-MFPs gewesen, so die Marktforscher weiter. Der Absatz von Laser-Geräten habe stagniert. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-Handel

Wie viele Informationen zur Herstellergarantie müssen Händler den potenziellen Kunden und Kundinnen bei Käufen im Internet bieten? Darüber verhandelt der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe.