21.9 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Conrad Electronic wird Synaxon-Lieferant

Conrad Electronic wird neuer Lieferant der Verbundgruppe Synaxon. Zum Start der Zusammenarbeit sollen Händler von Sonderkonditionen profitieren.

Conrad Electronic wird neuer Lieferant der Verbundgruppe Synaxon (PC-Spezialist, iTeam, IT-Service.Network, Microtrend, Akcent). In das Einkaufstool EGIS wurden bereits rund 350.000 ausgewählte Conrad-Artikel integriert, denen eine besondere Relevanz für die Partnerbetriebe zugeschrieben wird. Neben den klassischen IT-Warengruppen finden sich so auch verschiedene Ersatz- und Bauteile von Widerständen bis zu Grafikkartenchips, Komponenten aus dem Bereich Haus- und Systemtechnik, Werkzeuge und Werkstattausstattung für den Eigenbedarf bis hin zu unzähligen Kleinartikeln wie Kabeln und Adaptern im Sortiment. Auch die Conrad-Eigenmarken sind ab sofort über EGIS bestell- und lieferbar.

Die angeschlossenen Partnerunternehmen sollen von einem besonders langen Zahlungsziel von 60 Tagen profitieren und können die Zahlung durch die angeschlossene Zentralregulierung nutzen. Zum Start der Zusammenarbeit bis einschließlich zum 31. März zahlen Synaxon-Partner zudem keine Frachtkosten. Danach gilt eine Frachtfreigrenze in Höhe von 150 Euro.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel