24.5 C
Flensburg
Samstag, Juni 25, 2022

ComLine zeigt Einsatzszenarien für das iPad Pro

Spezialdistributor ComLine zeigt auf der iPad Pro-Tour, welche kreativen und produktiven Arbeitsszenarien mit dem Tablet von Apple möglich sind. 

Auf seiner iPad Pro Tour zeigt Spezialdistributor ComLine, wie Nutzer mit dem High-End-Tablet 4K-Videos bearbeiten, Designs entwickeln, Präsentationen gestalten oder das ganze Büro organisieren können. Tobias Bohlinger, Senior Systems Engineer bei Apple, Apple-Consultant Andreas Kleinke und Arne Schröder, Adobe Solutions Consultant, zeigen, welche kreativen Möglichkeiten sich mit dem neuen Apple iPad Pro ergeben und wie das Tablet mit entsprechenden Applikationen von Adobe verknüpft werden kann. «Das iPad Pro ermöglicht ein völlig neues Tablet-Erlebnis. Das spürt jeder, der das Gerät erstmals ausprobiert. Zudem lassen sich die Mobile Apps von Adobe intuitiv verwenden und bieten jedem Kreativen völlig neue, zusätzliche Entfaltungs-Möglichkeiten», betont Johannes Borm, Marketing-Leiter von ComLine.

Die Veranstaltung richtet sich an Endkunden und Fachhändler und findet in München (15. März), Berlin (17. März), Hamburg (21. März) und Köln (23. März) statt. Weitere Informationen zur Tour gibt es unter http://event.comline-shop.de/iPadProTour/. IDC geht davon aus, dass Apple im vergangenen Quartal gut zwei Millionen Geräte des iPad Pro verkaufte. Das iPad Pro hat einen deutlich größeren Bildschirm mit einer Diagonale von 12,9 Zoll (knapp 32,8 cm). Dazu gibt es eine klappbare Tastatur und einen Eingabestift. Das größere iPad wurde primär für professionelle Nutzer entworfen. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel