17.4 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Cancom will trotz Corona moderat wachsen

Cancom erwartet trotz der Corona-Pandemie mehr Umsatz und Gewinn im laufenden Geschäftsjahr.

Der IT-Systemanbieter Cancom erwartet trotz der Corona-Pandemie mehr Umsatz und Gewinn im laufenden Geschäftsjahr. Das Unternehmen werde zwar „sicher von Störungen in der IT-Lieferkette“ betroffen sein, auch die Kunden seien von den Krisenmaßnahmen betroffen, erklärte Konzernchef Rudolf Hotter am Dienstag in München bei der Vorlage der Zahlen für 2019. Dennoch erwarte das Unternehmen unverändert weiteres Wachstum. Umsatz und operatives Ergebnis (Ebitda) dürften daher moderat zulegen.

Wegen der finanziell soliden Lage will Cancom für das vergangene Geschäftsjahr eine unveränderte Dividende von 0,50 Euro je Aktie zahlen. Die Veröffentlichung des eigentlich für den Dienstag angekündigten Geschäftsberichts verzögert sich unterdessen weiter. Sie wird nun für den 30. April angestrebt, da der Prüfprozess noch nicht vollständig abgeschlossen werden konnte, wie es hieß. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel