14.8 C
Flensburg
Montag, September 27, 2021

Brodos wird Apple Authorized Reseller

Brodos hat den Status als Apple Authorized Reseller erhalten und erweitert somit sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio.

Brodos hat den Status als Apple Authorized Reseller erhalten und erweitert somit sein Produkt- und Dienstleistungsportfolio. Geschäftskunden könnten sich auf viele Vorteile einstelle, teilte der Mobilfunk-Distributor mit: Der Apple Business Manager unterstütze Unternehmen dabei, iPhone, iPad und Mac vorzukonfigurieren und somit einfach und ohne großen IT-Aufwand in die eigene Infrastruktur zu implementieren. Daneben könnten Kunden weitere Leistungen wie AppleCare und Apple Financial Services über Brodos nutzen. Neue Geräte werden automatisiert dem EMM-Server zugewiesen und könnten so schon vor der Auslieferung an den späteren Benutzer mit allen Konfigurationen versehen werden. Bereits kurz nach dem Auspacken des Gerätes sind Richtlinien konfiguriert und Programme installiert – ohne dass jedes Gerät einzeln in der IT-Abteilung zur Konfiguration durchlaufen muss.

«Durch die gemeinsame Partnerschaft können wir unseren B2B-Endkunden zukünftig Dienstleistungen in Verbindung mit Apple Produkten anbieten. Wir sind stolz auf die anstehende Zusammenarbeit und sehen für beide Seiten großes Potenzial», so Jürgen Jowanowitsch, Leiter des Geschäftskundenbereichs von Brodos.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel

Twitter-Chef Jack Dorsay

Twitter führt «Trinkgeld»-Funktion weltweit ein

Neben dem «Follow»-Button einiger Twitter-Profile wird bald ein Banknoten-Symbol auftauchen. Das heißt, dass andere Nutzer dem Betreiber ein «Trinkgeld» schicken können. Twitter schließt mit der Funktion eine Lücke, die einige auf andere Plattformen treibt.