21.9 C
Flensburg
Sonntag, Juli 21, 2024

Boll übernimmt in Österreich den Vertrieb von Palo Alto Networks

Boll Engineering hat mit dem Cybersecurity-Anbieter Palo Alto Networks eine Distributionsvereinbarung für Österreich geschlossen.

Boll Engineering hat mit dem Cybersecurity-Anbieter Palo Alto Networks eine Distributionsvereinbarung für Österreich geschlossen. Seit vielen Jahren arbeiten die beiden Unternehmen bereits in der Schweiz zusammen, nun auch in Österreich. Palo Alto Networks mit Sitz in Kalifornien ist ein Anbieter von Cybersicherheitslösungen.

«Zehntausende Unternehmen vertrauen auf die Sicherheitslösungen von Palo Alto Networks, die auf intelligente Weise zusammenarbeiten und umfassenden Schutz bieten. Wir freuen uns sehr, dass wir die erfolgreiche Zusammenarbeit in der Schweiz nun auch in Österreich fortsetzen können», so Irene Marx, Head of Boll Austria. Laut CEO Thomas Boll ist dies ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum führenden Distributor und Trusted Advisor für Cybersecurity in der gesamten DACH-Region.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

IT-Dienstleister Datev wächst weiter

Der Nürnberger Softwareanbieter Datev wächst dank einer Digitalisierungswelle im Umgang mit Steuerunterlagen weiter.

Also Network mit Geschäftsführertagung

Das Also Network (ANW), eine Gemeinschaft aus 240 unabhängigen Fachhandels- und Systemhauspartnern, veranstaltete erneut sein Jahrestreffen.

Milliarden-Deal: Alphabet will Cloud-Security-Spezialisten Wiz übernehmen

Der Google-Mutterkonzern Alphabet steht einem Pressebericht zufolge vor seiner größten Übernahme.