21.9 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Bericht: Platinum Equity will Ingram Micro kaufen

Berichten zufolge führt die HNA-Gruppe wieder Gespräche über den Verkauf von Ingram Micro: Verhandlungen mit Platinum Equity würden laufen. Auch ein Kaufpreis wird genannt.

Bericht: Platinum Equity will Ingram Micro kaufen
Berichten zufolge führt die chinesische HNA-Gruppe wieder Gespräche über den Verkauf von Ingram Micro. Laut Bloomberg laufen derzeit entsprechende Verhandlungen mit dem Finanzinvestor Platinum Equity. Der Deal soll sich auf rund 7 Milliarden Dollar belaufen. Doch noch könnten die Verhandlungen jederzeit scheitern, aber auch weitere Interessenten könnten noch hinzukommen, heißt es weiter.

Gerüchte über einen Verkauf von Ingram gibt es seit rund zwei Jahren. HNA muss sich seit geraumer Zeit von Beteiligungen trennen, um seine Schulden zu reduzieren. So hatte Reuters im Mai 2018 berichtet, dass Verhandlungen mit mehreren chinesischen Finanzinvestoren, beispielsweise Huarong Asset Management, geführt würden. Im Dezember 2018 hatte HNA offiziell bestätigt, entsprechende Verkaufsgespräche zu führen. HNA hatte Ingram Micro in 2016 für sechs Milliarden Dollar übernommen. Sowohl HNA als auch Ingram Micro und Platinum Equity wollten sich zu den aktuellen Berichten bislang nicht äußern. Platinum Equity ist ein Buyout-Spezialist mit Sitz in Kalifornien. Der Kauf von Ingram Micro würde zu den größten Deals des Investors zählen.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel