25.6 C
Flensburg
Sonntag, Juli 21, 2024

Bechtle unterstützt Digitalisierung des Landes Niedersachsen

Bechtle hat erneut den Zuschlag für einen Dienstleistungsrahmenvertrag für die Digitalisierung des Landes Niedersachsen erhalten.

Bechtle hat erneut den Zuschlag für einen Dienstleistungsrahmenvertrag für die Digitalisierung des Landes Niedersachsen erhalten. Der Vertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren plus einer zweimaligen Verlängerungsoption um je ein weiteres Jahr. Damit erbringt Bechtle ein breites Spektrum an Dienstleistungen – von der Strategieberatung über die Programm- und Projektleitung sowie Vergabeunterstützung bis hin zu Architekturleistungen für den Auf- und Ausbau sicherer und zukunftsfähiger IT-Infrastrukturen.

Die niedersächsische Digitalstrategie 2030 umfasst unter anderem die Gestaltung zahlreicher online verfügbarer Verwaltungsleistungen sowie die Nutzbarmachung digitaler Innovationen für die öffentliche Hand. «Die erneute Beauftragung knüpft an die exzellente Zusammenarbeit mit IT.Niedersachsen in den vergangenen Jahren an und verleiht der Verwaltungsdigitalisierung die erforderliche Kontinuität und Breite. Die Erweiterung der bezugsberechtigten Institutionen um Kommunen in Niedersachsen ermöglicht zudem noch mehr Synergien in der flächendeckenden Umsetzung neuer digitaler Standards», sagt Holger Meyer, Geschäftsführer im Bechtle IT-Systemhaus Hannover. 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Start-up DeepL führt neues KI-Modell für Übersetzungen ein

Im Wettbewerb mit Google, Microsoft, OpenAI & Co. hat sich das Kölner Start-up DeepL bislang gut behaupten können. Ein neues KI-Modell soll nun die Übersetzungsqualität weiter steigern.

Nokia unter Druck

Die Nokia-Aktien haben am Donnerstag zu den großen Verlierern gehört.

Also Network mit Geschäftsführertagung

Das Also Network (ANW), eine Gemeinschaft aus 240 unabhängigen Fachhandels- und Systemhauspartnern, veranstaltete erneut sein Jahrestreffen.