14.1 C
Flensburg
Dienstag, Juni 28, 2022

Bechtle mit neuem Ausbildungsrekord

Systemhaus Bechtle verzeichnet einen neuen Ausbildungsrekord. Fast die Hälfte der Nachwuchskräfte absolviert eine technische Berufsausbildung.

Im Ausbildungsjahr 2018 beginnen bei Bechtle über 200 junge Menschen eine Berufsausbildung oder ein duales Studium. Damit beschäftigt das IT-Unternehmen aktuell 636 Nachwuchskräfte in 15 technischen sowie kaufmännischen Ausbildungsberufen und Studiengängen – so viele wie nie zuvor. Fast die Hälfte der Nachwuchskräfte absolviert eine technische Berufsausbildung. Die zweitstärkste Gruppe sind kaufmännische Auszubildende gefolgt von rund 100 Studierenden im technischen sowie kaufmännischen Bereich.

Insgesamt bildet das Systemhaus in 15 verschiedenen Berufsbildern und Studienfächern aus. Dazu gehören stark nachgefragte Berufe wie Fachinformatiker, Kaufmann im Groß- und Außenhandel sowie IT-Systemkaufmann. Studierende der Dualen Hochschulen kommen aus klassischen Fachrichtungen wie BWL Handel, aber auch Wirtschaftsinformatik und Onlinemedien. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel