0.3 C
Flensburg
Donnerstag, Februar 9, 2023

Bechtle legt kräftig zu: Akquisition zahlt sich bereits aus

Der IT-Dienstleister Bechtle konnte sein Wachstum im dritten Quartal erneut steigern. Dabei wirkte sich der Zukauf des französischen IT-Anbieters Inmac Wstore positiv aus.

Der IT-Dienstleister Bechtle konnte sein Wachstum im dritten Quartal erneut steigern. Dabei wirkte sich der Zukauf des französischen IT-Anbieters Inmac Wstore positiv aus. Der Umsatz stieg um ein Fünftel auf 1,05 Milliarden Euro und knackte damit erstmals die Milliardenmarke, wie das MDax-Unternehmen am Mittwoch in Neckarsulm mitteilte. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte um neun Prozent auf 46,5 Millionen Euro zu. Unter dem Strich blieben mit 32,5 Millionen Euro rund zehn Prozent mehr übrig als im Vorjahr. Der Konzern bestätigte zudem seine im August angehobenen Prognosen. Die angestrebte Marge beim Gewinn vor Steuern sei ambitioniert, aber erreichbar, sagte der Vorstandsvorsitzende Thomas Olemotz. Die Aktie geriet vorbörslich mit Abschlägen von vier Prozent deutlich unter Druck.

Bechtle hat im September die Übernahme von Inmac Wstore abgeschlossen, der nach eigenen Angaben größte Zukauf in der Firmengeschichte. Die Franzosen erzielten 2017 einen Umsatz von rund 420 Millionen Euro. Damit weitete Bechtle sein Geschäft im Online-Handel um knapp die Hälfte aus. (dpa)

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel