20.9 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Arrow vor Rekordjahr

Distributor Arrow konnte im dritten Quartal Umsatz und Gewinn steigern. Jetzt rechnet das Unternehmen mit einem neuen Rekordwert für das Gesamtjahr.

CEO Michael Long
Distributor Arrow konnte den Umsatz im dritten Quartal um 9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 7,49 Milliarden Dollar steigern. Den Löwenanteil bei Arrow steuerte das Komponentengeschäft bei, das von 4,86 Milliarden auf 5,38 Milliarden Dollar zulegen konnte. Der Nettogewinn wurde von 134 Millionen Dollar auf 177 Millionen Dollar gesteigert. Die Zahlen übertrafen die Erwartungen der Analysten.

Die Investments in Entwicklung und Mitarbeiter würden sich bezahlt machen, betont CEO Michael Long in einem Statement. So sei man nach wie vor auf Kurs, um einen neuen Rekordwert für das Fiskaljahr 2018 vorlegen zu können. Der Distributor prognostiziert für das Gesamtjahr Erlöse in Höhe von 29,66 Milliarden Dollar, das entspräche einer Steigerung in Höhe von 12 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel

Scholz plant steuerfreie Einmalzahlung als Inflationsausgleich

Stark steigende Energiepreise und eine galoppierende Inflation: Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) plant als Ausgleich die Möglichkeit einer steuerfreien Einmalzahlung durch die Arbeitgeber.