19.4 C
Flensburg
Sonntag, August 14, 2022

Arrow erweitert Zusammenarbeit mit AWS

Arrow hat seine Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) weiter ausgebaut.

Arrow hat seine Zusammenarbeit mit Amazon Web Services (AWS) weiter ausgebaut. Das Unternehmen hat unter anderem AWS-Zertifizierungen erhöht und ein entsprechendes Schulungsprogramm eingeführt. Der VAD hat AWS in seine Cloud-Plattform integriert und verfügt nun in 19 europäischen Ländern über Zertifizierungen für alle wichtigen Programmkategorien, einschließlich Zertifizierungen wie Architect, Operations und Developer sowie Specialty-Zertifizierungen, beispielsweise Security. Dies baut auf der bereits bestehenden Zusammenarbeit beider Unternehmen auf und sieht den Vertrieb des gesamten Katalogs der AWS Services in Europa durch Arrow über ArrowSphere vor.

Channel-Kunden von Arrow sowie deren Endkunden haben Zugang zu AWS in Kombination mit den Value-Added Services von Arrow. Sie haben Zugriff auf das komplette Software-Portfolio und erhalten damit Unterstützung für die Verwendung eigener Lizenzen, sowie für lokalen Pre-Sales, Business Development und APN-Support, erweiterte Zahlungsoptionen und Training, wie das Arrow-Cloud-Belts-Schulungsprogramm.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel