24.8 C
Flensburg
Sonntag, Juni 26, 2022

Also und Cancom starten mobiles Rechenzentrum

Also erweitert sein Cloud-Angebot um ein Mobile Datacenter. Die Lösung wurde von Cancom konzipiert. Händler können für ihren Kunden entsprechende Plattformen konfigurieren.

Also erweitert sein Cloud-Angebot für Unternehmenskunden mit einem Mobile Datacenter. Mit ihm könnten Kunden eigenständig und individuell modulare Cloud-Plattformen konfigurieren, teilte das Unternehmen mit. Damit sei man der erste B2B-Marketplace, der in Europa diesen Service anbiete. Das mobile Rechenzentrum wurde vom Cloud-Spezialisten Cancom konzipiert. Also-Kunden könnten Plattformen aus Private- und Hybrid-Clouds konfigurieren und ihren eigenen Kunden als Abo-Modell zur Nutzung anbieten. Die Leistungen werden in einem TÜV-zertifizierten Tier-3-Rechenzentrum zur Verfügung gestellt, das in einem 20- oder 40-Fuß-Seecontainer Platz findet. Zu den geschäftlichen Anwendungen, die von dem mobilen Rechenzentrum bereitgestellt werden, könnte die Cancom AHP Enterprise Cloud zählen, heißt es weiter. Die Rechenzentren sollen ab September 2016 in allen 15 Ländern verfügbar sein, in denen Also tätig ist. Erste Auslieferungen seien schon für die nächsten Wochen in Finnland und der Schweiz geplant. Im Juli starteten Also und Cancom eine weitreichende Partnerschaft: Der Distributor vertreibt die AHP Enterprise Cloud über seinen Cloud-Marketplace. Zudem will Also die Lösung in seiner eigenen Organisation implementieren.

«Mit diesem Service sind Kunden in der Lage, vielseitige IT-Services flexibel und zeitsparend bereitzustellen. Die Mobile Datacenters lassen sich praktisch überall rasch in Betrieb nehmen. Unternehmen profitieren daher von hoher Agilität und Skalierbarkeit», so Rudolf Hotter, COO der Cancom Group. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel