22.4 C
Flensburg
Donnerstag, August 18, 2022

Also und Allied Telesis erweitern Partnerschaft

Also und Allied Telesis sind bereits seit Jahren Partner und bauen Ihre Kooperation nun auf europäischer Ebene weiter aus.

Christian Rannetshauser, EMEA Channel Director bei Allied Telesis
Also und Allied Telesis sind bereits seit Jahren Partner und bauen Ihre Kooperation nun auf europäischer Ebene weiter aus. Allied Telesis bietet Technologien, die eine nahtlose Bereitstellung von Audio, Video und Daten ermöglichen. Dazu gehören sicheres SD-WAN, Lösungen für eine vollständig autonome Vernetzung, für sich selbst schützende Netzwerke, für das Industrielle Internet of Things (IIoT) bis hin zu IP-Videoüberwachung. Zu den wichtigsten Zielmärkten zählen das Gesundheits- und Bildungswesen, intelligente Gebäudesysteme und Gebäude-Sicherheit.

Seit der Gründung von Allied Telesis im Jahr 1987 arbeitet das Unternehmen daran, Null-TCO-Lösungen (Total Cost of Ownership) mit intelligenten Netzwerktools bereitzustellen, die die Vernetzung für Unternehmen, Behörden, Bildungseinrichtungen und Organisationen mit kritischer Infrastruktur einfacher machen. Christian Rannetshauser, EMEA Channel Director bei Allied Telesis, ergänzt: «Mit unserem starken Netzwerk in diesen Märkten sowie dem Knowhow von Also  als einem der grössten europäischen Technologie Provider ergeben sich interessante Synergieeffekte, mit denen neue Projekte realisiert und damit auch neue Kunden gewonnen werden können».

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Peter Sloterdijk (Foto: IFA)

Philosoph Sloterdijk auf der IFA

Der IFA+ Summit am 5. September stellt bringt dazu zahlreiche hochkarätige Gastredner und Podiumsteilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen.