19.8 C
Flensburg
Mittwoch, August 17, 2022

Also erweitert mit Dropbox Business seine Kollaborations-Tools

Die Nachfrage nach sicheren, cloud-basierten Kollaborationsplattformen steigt immer mehr. Deshalb bietet Also künftig Zugang zu Dropbox Business über den Cloud-Marketplace.

Jan Bogdanovich, SVP Consumptional Business, Also International Services
Die Nachfrage nach sicheren, cloud-basierten Kollaborationsplattformen steigt immer mehr. Deshalb bietet Also künftig Zugang zu Dropbox Business über den Cloud-Marketplace. Dropbox Business gilt als eine der am weitest verbreiteten Kollaborationsplattformen auf dem Markt und ermöglicht es Benutzern, überall und jederzeit zu arbeiten. In einem intelligenten virtuellen Arbeitsbereich kommen dazu Teams, Tools und Inhalte zusammen. Dropbox Business basiert auf einer skalierbaren Infrastruktur und bietet die nahtlose Integration einer Vielzahl bestehender Lösungen von Drittanbietern. Partner hätten dadurch die Möglichkeit, relevante Software-Angebote hinzuzufügen und ihren strategischen Kundensegmenten ebenso wie vertikalen Märkten eine umfassende End-to-End-Lösung zu liefern, teilte Also mit.

«Dropbox Business ist eine großartige Ergänzung unseres Angebots, zum Beispiel für die Kreativbranche. Agenturen und Produktionsfirmen können nun ihre gesamte Wertschöpfungskette mit Software für die Erstellung von Inhalten, den Datenaustausch, digitale Workflows und Online-Freigaben abdecken. Das as-a-Service-Geschäftsmodell ist für diesen Sektor besonders relevant, da es mit seinem Pay-as-you-go-Konzept agile und flexible Lösungen ermöglicht», so Jan Bogdanovich, SVP Consumptional Business, Also International Services.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel

Laura DuBois

N-able erweitert sein Führungsteam

Mit seinen jüngsten Neueinstellungen sichert sich N-able, Lösungspartner für IT-Dienstleister, die Erfahrung zweier branchenweit bekannten Executives.