21.9 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

Also bietet Business Consulting für die Partner an

Ab sofort bietet Also seinen Partnern im neu geschaffenen Bereich Business Consulting diverse Beratungsdienstleistungen an. In einem ersten Schritt wurden bereits die Also-Mitarbeiter geschult.

Markus Vogt
Ab sofort bietet Also seinen Fachhandelspartnern im neu geschaffenen Bereich Business Consulting ein breites Portfolio von Beratungsdienstleistungen an. Zielsetzung des neuen Angebots sei es, gemeinsam mit Fachhändlern konkrete Konzepte und Prozesse zu erarbeiten, wie sie neues und nachhaltiges Geschäft mit besseren Margen generieren, den Anteil des Lösungsgeschäfts signifikant erhöhen und sich erfolgreich für die Zukunft aufstellen können. Alle Maßnahmen hat Also unter der «Also Solution Initiative (ASS)»‚ zusammengefasst. In den vergangenen zwölf Monaten wurden bereits die Also-Mitarbeiter intern fit für die neuen Consulting-Themen gemacht. Die Mitarbeiter hätten, alleine innerhalb des ASS Programmes, bis heute an über 500 Trainingstagen teilgenommen. Die Trainings sind Produktunabhängig und weniger technisch aufgebaut, sondern primär auf die Unternehmensführung der Systemhäuser in den Bereichen Marketing, Vertrieb oder Finanzen ausgerichtet. «Wir stehen vor ähnlichen Herausforderungen wie die Reseller. Es bestand auch bei Also die Notwendigkeit zur Veränderung und einer noch stärkeren Ausrichtung auf das Lösungsgeschäft», betont Markus Vogt, Leiter der BU Business Research & Development, in der Business Consulting aufgehängt ist, im Gespräch mit ChannelObserver.

Im Gespräch mit den Systemhäusern in punkto Lösungsvertrieb würde sich beispielsweise herausstellen, dass der Partner noch Bedarf an bestimmten Consulting-Themen hat. Dann würden die Also-Mitarbeiter neben dem technischen Know-how auch Kenntnisse aus Bereichen wie beispielsweise Sales und Marketing vermitteln. In einem ersten Schritt stehen die drei Module Unternehmensstrategie, Sales und Marketing sowie Unternehmen und Mitarbeiter zur Verfügung. Später sollen Finanzen und Risiko, IT sowie betriebliche Abläufe und Lieferketten folgen. Diese Rubriken beinhalten Bausteine wie Workshops, Assessments oder Coaching-Sessions. Die neuen Beratungsdienstleistungen sind kostenpflichtig, liegen jedoch «deutlich unter den Preisen, die im Markt für Unternehmensberatung sonst üblich sind», wie Vogt versichert. «Es sollen strukturelle Verbesserungen von Also über den Händler bis zum Endkunden erreicht werden. Es geht nicht darum, einfach neue Trainings und Schulungen zu vermitteln», so Vogt weiter.

Am 1. Februar sowie am 15. März können Fachhandelspartner zum Thema Business Consulting an einem Webcast teilnehmen, in dem Markus Vogt die Beweggründe für die Einführung des Consulting Angebots und einen Überblick der Leistungen liefert. Alle Informationen sowie die Anmeldung zu den Webcasts stehen unter www.also.de/goto/consulting zum Abruf bereit. 

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel