16.3 C
Flensburg
Freitag, August 19, 2022

ADN erzielt Umsatzrekord

Value Added Distributor ADN hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatzrekord erzielt. Insbesondere zwei Hersteller sollen dazu beigetragen haben.

Die ADN Distribution Group hat 2016 in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen neuen Umsatzrekord von 360 Millionen Euro erwirtschaftet. Damit stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 13,7 Prozent. Seit der Gründung des Value Added Distributors vor 23 Jahren wachse damit der Umsatz kontinuierlich, teilte der Grossist mit. Das Unternehmen festige so erneut seine Rolle als ein führender VAD in der DACH-Region. Erfolgsgaranten seien für ADN im vergangenen Jahr erneut Cloud-Lösungen von Citrix sowie Microsoft und hier insbesondere die Erfolge als Microsoft-Cloud-Solution-Provider (CSP) gewesen, heißt es weiter. Daneben hätte der gestiegene Umsatz mit Security- und Storage- Lösungen, wie unter anderem Palo Alto Networks und Nutanix, zum guten Ergebnis beigetragen.

«Es ist uns gelungen, unseren Umsatz im Zuge der Digitalisierung 2016 erneut deutlich zu steigern. Der weiterhin positive Trend bestätigt unsere Arbeit und resultiert vor allem aus unserer Vorreiterrolle bei der Positionierung von Cloud-Lösungen am Markt», betont Hermann Ramacher, Geschäftsführender Gesellschafter der ADN. Für das kommende Geschäftsjahr 2017 peilt der Anbieter in der DACH-Region einen Umsatz von 410 Millionen Euro an.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel