3.1 C
Flensburg
Mittwoch, März 3, 2021

Siewert & Kau vertreibt Blickschutzfilter von 3M

Distributor Siewert & Kau hat die Blickschutzfilter von 3M ins Portfolio aufgenommen.

Distributor Siewert & Kau hat die Blickschutzfilter von 3M ins Portfolio aufgenommen. Unternehmen können mit dem Produkt internen Richtlinien oder Anforderungen des gesetzlichen Datenschutzes gerecht werden. Sobald der Blickschutz an einem Laptop, auf dem Smartphone oder dem Tablet angebracht ist, wirkt der Bildschirm von der Seite aus betrachtet so als sei er ausgeschaltet. Zu sehen ist nichts weiter als eine schwarze Fläche. Für den Anwender dagegen, der direkt auf den Bildschirm schaut, wirkt alles ganz normal. Verantwortlich für diesen Effekt sind Lamellen, die dünner sind als ein Haar.

«Mit dem Blickschutzfilter können Laptopnomaden sicher sein, dass der Sitznachbar im Zug nicht ständig dazu angeregt wird, auf den Bildschirm zu schauen», sagt 3M-Manager Kay-Uwe Schenke. Auch für das Arbeiten im Home Office swiwn die Filter bestens geeignet. Siewert & Kau bietet die Blickschutzfilter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, in den Benelux-Staaten sowie auch in Italien an.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,481FollowerFolgen

Neueste Artikel