3.4 C
Flensburg
Sonntag, Dezember 4, 2022
Advertisement

«Gegenüber klassischen Broadlinern ganz eindeutige Markt- und Wettbewerbsvorteile», Björn Siewert
Distributor Siewert & Kau hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (31.5.2015) das gesteckte Umsatzziel von über einer halben Milliarde Euro übertroffen. Der Grossist steigerte seinen Gesamterlös um 55 Millionen Euro auf insgesamt 545 Millionen Euro und erwirtschaftete somit ein Umsatzplus von 11 Prozent. Die Steigerung basiere ausschließlich auf organischem Wachstum und bestätige zudem den neuen lösungsorientierten Vertriebsansatz, so der Distributor in einer Mitteilung. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile rund 320 Mitarbeiter.

Vor allem die Produktbereiche «PC Systeme» und «Imaging» hätten eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahreszeitraum erreicht. «Unsere Fokussierung, kombiniert mit der Flexibilität und Geschwindigkeit eines Mittelständlers, verschafft uns gegenüber klassischen Broadlinern ganz eindeutige Markt- und Wettbewerbsvorteile», so Björn Siewert, Geschäftsführer bei Siewert & Kau. Die Firma rechnet im neuen Geschäftsjahr mit weiteren Umsatzimpulsen im Lösungs- und Projektgeschäft.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Advertisement

Share and Like

1,529FollowerFolgen

Neueste Artikel