22 C
Flensburg
Donnerstag, Juni 30, 2022

Szymanski wird neuer CEO bei Nfon

Hans Szymanski wird CEO beim Cloud-Telefonanlagen-Spezialisten Nfon. Der indirekte Vertrieb soll ausgebaut werden, wie der neue CEO im ChannelObserver-Gespräch ankündigt.

Hans Szymanski wird CEO bei der Nfon AG, einem Anbieter von Cloud-Telefonanlagen. Szymanski kommt von Francotyp-Postalia, dessen Geschäfte er als CEO und CFO sieben Jahre leitete. Davor hatte der Manager zahlreiche leitende Funktionen unter anderem bei der Siemens-Tochter Dematic, Jenoptik LOS sowie Klöckner inne. Gerald Kromer, bisheriger CEO des Unternehmens, übernimmt eine «neue Herausforderung in der Telekommunikationsbranche» und bleibe dem Unternehmen in beratender Funktion verbunden, wie es in einer Mitteilung heißt. Szymanski verfüge über eine «ausgewiesene Expertise» in der Führung börsennotierter Unternehmen. Einen Börsengang der Nfon AG will der neue CEO im Gespräch mit ChannelObserver «mittelfristig nicht ausschließen.» Ganz oben auf der Agenda stünde die weitere Internationalisierung des Konzerns mit einem «eindeutigen Schwerpunkt» auf Europa.

Der Vertrieb über den Channel soll künftig weiter ausgebaut werden, wie Szymanski ankündigt. «Über den Partnervertrieb sollen die Märkte weiter erschlossen werden. Systemhäuser sind ein Schlüssel, um unsere Lösungen an die Kunden zu vermarkten», führt der Nfon-Chef aus. Immerhin würden bereits rund 1.000 Partner in den europäischen Ländern auf Nfon setzten, wie Szymanski anmerkt.

Verwandte Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Share and Like

1,507FollowerFolgen

Neueste Artikel